Absolution auf Augenhöhe

In die­sem Land hat jeder Mensch im Rah­men des Grund­ge­set­zes das Recht auf eine freie Mei­nungs­äu­ße­rung. Das ist en hohes Gut, dass sich auch nicht durch poli­ti­sches Macht­kal­kül schmä­lern lässt. Ich war in mei­nem Leben schon auf zahl­rei­chen Demos –…

READ MORE

Selbst Schuld

Bei einer Pres­se­kon­fe­renz am Frei­tag­vor­mit­tag beton­ten Stutt­garts Poli­zei­prä­si­dent Sieg­fried Stumpf und der baden-wür­t­­te­m­ber­gi­­sche Innen­mi­nis­ter Heri­bert Rech (CDU), dass aggres­si­ve Demons­tran­ten die Eska­la­ti­on ver­s­ur­sacht hät­ten. (wie­der taz) Das Argu­ment bekom­men Ver­ge­wal­tig­te auch immer zu hören. Klingt bekloppt? Ist es auch. Aber…

READ MORE

Neue Nachdenklichkeit

Die baden-wür­t­­te­m­ber­gi­­sche Ver­kehrs­mi­nis­te­rin Tan­ja Gön­ner (CDU) hat das Vor­ge­hen der Demons­tran­ten gegen das Bahn-Groß­­pro­jekt Stutt­gart 21 kri­ti­siert. Sie sag­te am Frei­tag im Deutsch­land­funk, man wer­de „nach­denk­lich, wenn man Bau­stel­len für Zukunfts­pro­jek­te der­ar­tig absi­chern“ müs­se. So hät­ten Schü­ler einen Poli­zei­wa­gen besetzt. Die…

READ MORE

Heimlich durchschleusen

Das ist schon wirk­lich ent­wür­di­gend: Jetzt muss die chi­ne­si­sche Regie­rung und das dar­an ange­schlos­se­ne IOC die Fackel heim­lich durch San Fran­cis­co tra­gen (las­sen), damit sie nicht von „tibe­ti­schen Sepa­ra­tis­ten“ gestört wer­den. Ich habe immer gedacht, dass ein Fackel­lauf als Sym­bol…

READ MORE