Optimieren? Och nö!

Opti­mie­rung“ gehört zu den Mons­tran­zen, die im Beruf, im All­tag und manch­mal auch in der Selbst­ver­wirk­li­chung einer Pro­zes­si­on aus Bera­tern und Rat­ge­bern vor­an­ge­tra­gen wird. Sie ist die Ulti­ma ratio der Zivi­li­sa­ti­ons­ent­wick­lung. Wirk­li­ch?

READ MORE

Die durchs Netz fallen

Ver­netz­tes Den­ken ist eine der Schlüs­sel­qua­li­fi­ka­tio­nen die­ses Jahr­hun­derts. Wer über die direk­ten zeit­li­chen oder räum­li­chen Gege­ben­hei­ten hin­aus Zusam­men­hän­ge erken­nen und sinn­voll zuord­nen kann, ist nicht nur beruf­li­ch im Vor­teil.

READ MORE

Beschäftigungstherapeutische Maßnahmen

Als tech­ni­scher Redak­teur im Beson­de­ren und als Teil einer euro­päi­schen Zivi­li­sa­ti­on im All­ge­mei­nen kom­me ich um eines der wich­tigs­ten The­men die­ses Jahr­tau­sends nicht her­um: Pro­duk­ti­vi­tät und Effi­zi­enz.

READ MORE

Bildung statt Heimat

Zum Jah­res­en­de wird es ein biss­chen auto­bio­gra­fi­sch: Ich habe klamm­heim­li­ch immer schon Mit­men­schen bewun­dert, die einen Ort auf der Welt ihre „Hei­mat“ nen­nen konn­ten. Men­schen, die immer gen­au wuss­ten, woher sie kom­men und wo sie ein­mal beer­digt wer­den wol­len. Weil…

READ MORE

Chauncey Gärtner

Als Eigen­tü­mer eines Nutz­gar­tens mit Bee­ren­sträu­chern, Obst­bäu­men und Hoch­bee­ten1 füh­le ich mich manch­mal als Mr. Chan­ce aus dem Film mit Peter Sel­lers: ein Gärt­ner, der die Welt nur aus der Sicht des Gar­tens sieht und durch einen dum­men Zufall zum…

READ MORE

Wir Geschichtenerzähler

Men­schen sind gebo­re­ne Geschich­ten­er­zäh­ler. Wir kön­nen über uns und Bege­ben­hei­ten unse­res Lebens stän­dig Geschich­ten erzäh­len. Lehr­rei­che Geschich­ten und weni­ger lehr­rei­che Geschich­ten, lan­ge oder kur­ze. Geschich­ten über Ver­gan­ge­nes und gera­de Erleb­tes.

READ MORE