HAT die Zukunft vielleicht schon begonnen?

Es ist kein Schreib­feh­ler: „HAT“ ist die Abkür­zung für „Help Aut­ho­ring Tool“ – die Soft­ware, die von Tech­ni­schen Redak­teu­ren benutzt wird, um klas­si­scher­wei­se Online­hil­fen zu erstel­len. Online­hil­fen wie­der­um sind die manch­mal auch ner­vi­gen Tex­te, die sich dahin­ter verstecken. 

READ MORE

Was macht denn der so den ganzen Tag?

Als frei­be­ruf­li­cher Tech­ni­scher Redak­teur kom­me ich häu­fi­ger in die Situa­ti­on, einem Per­so­na­ler oder sons­ti­gen fach­frem­den Men­schen in abhän­gi­ger Beschäf­ti­gung zu erklä­ren, was ein frei­be­ruf­li­cher Tech­ni­scher Redak­teur macht. 

READ MORE

Technische Dokumentation: Schlank durchs Jahr

Ja, auch Tech­ni­sche Doku­men­ta­tio­nen besit­zen eine gewis­se Eitel­keit und wol­len ganz ger­ne eine spor­t­­lich-schlan­ke Figur abge­ben. Denn das ver­lei­tet nicht nur die Nut­zer zum Hin­schau­en, son­dern nutzt auch dem Ziel der Informationsvermittlung.

READ MORE

Techno-Lyrik

Kaum etwas liegt dem Tech­ni­schen Redak­teur beruf­lich fer­ner als gebun­de­ne Spra­che und kunst­voll gedrech­sel­te Phra­sen, die vom Leser ver­lan­gen, den Text zu inter­pre­tie­ren und nicht von ihm instru­iert zu werden.

READ MORE

PDF: Der Dokumentations-Abfall

Immer wie­der wur­de in den letz­ten Jah­ren zuerst das Ende der Papier­do­ku­men­ta­ti­on und dann das Ende des PDF-Daten­­for­­mats vor­her­ge­sagt. Zu Recht. Aller­dings ist der Zeit­punkt der Ent­sor­gung noch ungeklärt …

READ MORE

Dropbox Paper: Mal ohne Zettelwirtschaft

Und wie­der mal zum The­ma „papier­lo­ses Büro“: Wie­so kämp­fen Büros seit Jah­ren dar­um, von der Zet­tel­wirt­schaft weg­zu­kom­men, wenn sie sie über die Hin­ter­tür wie­der ein­füh­ren? Es soll ja Zeit­ge­nos­sen geben, die schrei­ben alles auf (was rich­tig ist), um es dann…

READ MORE

InDesign CC: Noch etwas GREP gefällig?

InDe­sign ist ein mäch­ti­ges Lay­out­werk­zeug. In der tech­ni­schen Doku­men­ta­ti­on wird es aber meist nur dann ernst­haft berück­sich­tigt, wenn sich die Mar­ke­ting­ab­tei­lung ein­mischt, die es immer ger­ne etwas hüb­scher hätte.

READ MORE

CSS mit Flare: Sieht gut aus

Weit­ab von Pro­duk­ti­vi­täts­druck und Pro­duk­ti­ons­ef­fi­zi­enz beschäf­ti­gen wir uns heu­te mit einer Sache, die dann „von allei­ne“ lau­fen muss, wenn der Stress­pe­gel steigt: Lay­out mit Mad­Cap Flare.

READ MORE