Es soll ja vor­kom­men, dass man ein iPho­ne fin­det und den dazu gehö­ren­den Besit­zer nicht. (Es gibt Leu­te, die ver­lie­ren sol­che Gerä­te.) Um als ehr­li­cher Fin­der – und das sind wir ja alle – die­ses Gerät sei­nem Besit­zer zurück zu geben, muss man ihn erst ermit­teln. Das ist aber ganz ein­fach (zumin­dest bei den neue­re iPho­nes ab iPho­ne 4s):

  1. Home-But­ton drü­cken und hal­ten. Es mel­det sich Siri.
  2. Den Sprach­as­sis­ten­ten (oder die Assis­ten­tin) fra­gen, wem das iPho­ne gehört. Die Ant­wort kommt post­wen­dend (für die Ant­wort zeich­net Apple ver­ant­wort­lich).
  3. Auf das Tele­fon-Icon tip­pen und anru­fen (oder eine ande­re Art der Nach­rich­ten­über­mitt­lung wäh­len). Fer­tig.

(Der Tipp stammt von OSX­Dai­ly. Hat tip!)