Nur um das hier mal klar­zu­stel­len: ich fin­de zwar auch nicht, dass Bono von U2 gut sin­gen kann, aber wenn ich das Album schon geschenkt bekom­me, habe ich doch zumin­dest soviel Beneh­men und Anstand, mich dafür zu bedan­ken.
Es hät­te ja auch das aggres­si­ve Gen­öle eines Grenz­de­bi­len sein kön­nen, der ver­sucht, einen Schiffs­die­sel zu über­tö­nen.
Also: Vie­len Dank (ein Gut­schein hät­te es auch getan…)!