Seit ges­tern ist die neue Tech­ni­cal Com­mu­ni­ca­ti­on Sui­te 5 im Han­del. Ado­be ver­treibt sie auch als Down­load über die Fir­men­web­site, zahl­bar per Kre­dit­kar­te oder PayPal. Lei­der hat­te die Über­tra­gung mei­ner Kre­dit­kar­ten­da­ten Pro­ble­me gemacht, so dass die Bestel­lung nicht aus­ge­führt wer­den konn­te. Daher rief ich heu­te beim Direkt­ver­trieb an und erkun­dig­te mich nach den Grün­den. Dort riet man mir, mich an mei­ne Bank zu wen­den (noch ges­tern klapp­te das Bezah­len mit der Kre­dit­kar­te ein­wand­frei) — oder aber woan­ders ein­zu­kau­fen. Ein selt­sa­mer Ser­vice, den Kun­den vom eige­nen Shop auf die mög­li­cher­wei­se bil­li­ge­re Kon­kur­renz umzu­lei­ten…