Das Wet­ter war ein­fach zu schön. Nach all den grau­en Tagen schien heu­te mal wie­der die Son­ne. Zwar war es in der Gara­ge 4,5 °C kalt, aber bei einer klei­nen Run­de nörd­lich von Dach­au ist mir dann doch schnell warm geworden.
Das muss ich aller­dings jetzt mit einer lan­gen Arbeits­nacht büßen. Tja, nichts ist umsonst…