Heu­te Nach­mit­tag fin­det das gro­ße „Pot­pour­ri“ der Musi­cals der letz­ten Jah­re in der Evan­ge­li­ums­kir­che im Münch­ner Hasen­bergl statt. Das bedeu­tet, dass neben einer klei­nen Geschich­te, die alle bis­her gespiel­ten bibli­schen (oder fast Bibli­schen, denn der Gos­pel Express han­del­te von der Skla­ve­rei) zu einem Bogen zusam­men­fas­sen. Dabei wer­den die bes­ten Songs aus den jewei­li­gen Musi­cals gesun­gen — und ein paar neue sind auch dabei.

Wer sich das heu­te nach­mit­tag anschau­en möch­te (es geht um 16:00 h los), ist herz­lich ein­ge­la­den, der Ein­tritt ist für lau. Und wer es ver­passt: Die zwei­te Auf­füh­rung ist nächs­te Woche zur sel­ben Zeit in der Kapernaum­kir­che am Ler­chen­au­er See.

Pla­kat