Ich bin immer wie­der erstaunt, dass ich in der Win­dows-Aktua­li­sie­rung die neu­es­ten Signa­tu­ren für die Ent­de­ckung von Com­pu­ter­schäd­lin­gen als „optio­na­les Update“ ange­bo­ten bekom­me. Ist das so unwich­tig?
In einer Welt voll mit Hun­dert­tau­sen­den von Übel­tä­tern, die alle ger­ne in mei­nem Win­dows unter­kom­men wür­den, darf das nicht optio­nal sein, son­dern ver­pflich­tend – und sich auto­ma­tisch instal­lie­ren.
Büschen nach­läs­sig sowas.