Habe ich schon erwähnt, dass ich seit zwei Wochen einen Jugend­traum wahr gemacht habe und mit mei­nem Renn­rad das Münch­ner Umland durchmesse?
Na, egal. Auf jeden Fall fin­det sich hier unten auf der lin­ken Sei­te eine klei­ne Über­sicht mei­ner zurück­ge­leg­ten Stre­cken­ki­lo­me­ter. Mit einem Klick­auf mein Namens­kür­zel „tboet­ti­ger“ lan­det man auf mei­ner Pro­fil­sei­te bei bike­map, einer kos­ten­lo­sen Platt­form für Rad­en­thu­si­as­ten. Kann ich nur emp­feh­len, vor allem, da man sich dort selbst Tou­ren zusam­men­stel­len kann und die­se dann mit Hil­fe einer App auf dem iPho­ne nach­fah­ren kann. Das iPho­ne als Navi…
Allen Rad­lern nur zu empfehlen.