Der Kro­kus

Wenn im Früh­ling, Vollmondnacht,
Ostern immer näher rückt,
kommt der Kro­kus, nur ganz sacht,
wie mit einem Schwert gezückt.

Durch die wei­che Oberschicht
Glei­tet er aus purem Gold,
glän­zend, strah­lend, wie aus Licht,
so jung und zart und auch so hold.

Johan­na, 10 Jah­re, März 2012