Ich bin heu­te vor dem Pro­blem gestan­den, dass mein Sohn die alten Mär­chen­schall­plat­ten mei­ner Frau hören woll­te, ich aber außer einem Plat­ten­pie­ler mit Audio­aus­gang nichts hat­te, um die Schei­ben abzu­tas­ten.

Also den Mac mit der Ste­reo­an­la­ge ver­bun­den (Audio­aus­gang) und den Plat­ten­spie­ler an den Audio­ein­gang (Mikro­fon) ange­stöp­selt. Dann Quick­Ti­me X (bei Mac OS X 10.6 dabei) geöff­net und auf „Neue Audio­auf­nah­me“ gestellt, den Ein­gang­ka­nal aus­ge­wählt und fer­tig. Man muss es ja nicht spei­chern. Aber es klingt klas­se.