Die eigen­wil­li­ge Geschwät­zig­keit des Betriebs­sys­tems hat sich auch in der neu­en Ver­si­on nicht gelegt: Oder kann mir jemand erklä­ren, war­um man den glei­chen Sach­ver­halt immer wie­der auf­führt (Updates, um die Sta­bi­li­tät zu ver­bes­sern, Neu­start erfor­der­lich)?

Das geht doch nun wirk­lich kür­zer und ver­ständ­li­cher.