Für alle Benut­zer und Besit­zer der iWork-Sui­te ‚o9 habe ich soeben ein net­tes Gim­mick ent­deckt: wenn man die Vor­la­gen­aus­wahl öff­net und statt der vor­han­de­nen Vor­la­gen ein Doku­ment öff­nen möch­te, klickt man auf „Vor­han­de­ne Datei öff­nen“. Dar­auf­hin klappt das Fens­ter „Vor­la­gen­aus­wahl“ um und man kann sich aus dem Fin­der-Menü bedie­nen. Nett.

Lus­tig aber ist es, dabei die Hoch­stell­tas­te gedrückt zu hal­ten. Das ver­lang­samt den Effekt so schön…