Jetzt haben sie doch glatt den Bay­ern die berühm­ten Leder­ho­sen aus­ge­zo­gen: Sach­sens Schü­ler sind wohl Deutsch­lands schlau­es­te — zumin­dest was PISA betrifft. Ja rich­tig: Sach­sen. Der Teil, der von der mitt­ler­wei­le macht­re­du­zier­ten hie­si­gen Volks­par­tei als „Dun­kel­deutsch­land“ geschmäht wur­de!
Das ist ein Schlag vor den Latz. Was wer­den die Fol­gen sein? Wird man jetzt noch ein paar Gän­ge rauf­schal­ten und aus G8 gleich auf G6 wech­seln? Oder Eng­lisch schon als Mut­ter­ku­chen­im­plan­tat zwangs­ver­ab­rei­chen? Was wird den baye­ri­schen Kul­tus­mi­nis­te­ria­len ein­fal­len müs­sen, um die­se Schmach zu til­gen?
Wir dür­fen gespannt sein. Unse­re Kin­der wer­den es aus­ba­den müs­sen — außer wir schi­cken sie nach Sach­sen…