Gera­de lese ich hei­misch kusche­li­ges aus dem sonst so erbit­tert medi­al aus­ge­tra­ge­nen Wahl­kampf:

(gefun­den bei net­zei­tung)

Au Backe! So was geht ins Auge.