Ein fik­ti­ves Gespräch über eine wich­ti­ge Lei­tung.

Hal­lo, Herr Hu?“
„Hal­lo, hal­lo!“

Herr Hu, hier ist Ange­la aus Deutsch­land.“ (Es knackt in der Lei­tung, man hört im Hin­ter­grund lei­ses Tuscheln, dann ist es still.) „Herr Hu, es tut mir sehr leid, dass ich Sie anru­fe, es geht um ein Pro­blem, das Ihnen sicher­lich schon bekannt sein dürf­te.“

Ah! Angie-shi. Wel­che Ehle, Sie pel­sön­lich zu sple­chen. Haben Sie den Tlansla­pid wei­tel ent­wi­ckelt? Wil haben immel noch Intel­es­se an einem neu­en Pjo­jekt von unge­fähl 500 Mil­lio­nen — abel das hat Ihnen sichel Ihl Kol­le­ge Glos schon gesagt…“

Äh nein, Herr Hu, es geht um etwas Aktu­el­les, es geht um die Demons­tra­tio­nen.“

Sie wol­len sehen, wie del Tans­la­pid fählt, weil Sie es in Deutsch­land auch bau­en wol­len, hehe?“

Nein, Herr Hu, es geht um Tibet.“
Stil­le in der Lei­tung. „Hal­lo Herr Hu? Sind Sie noch dran?“

Hal­lo. Ich habe Sie lei­tel nicht gut vel­stan­den gela­de, Sie müs­sen wis­sen, es wal Ihr Kol­le­ge Sal­ko­zy auf einel ande­len Lei­tung, el will auch ein glo­ßes Plo­jekt hiel mit unse­len Klaftwel­ken dulch­füh­len. Sie wis­sen schon, da stel­ben bei uns immel tau­sen­de Albei­tel, hehe. El sagt, el kann die Zahl vel­lin­geln. Fül 200 Mil­lio­nen. Abel nul Dollals, ist fast geschenkt.“

Das ist ja toll, Herr Hu. Nein ich rufe an wegen der Men­schen­rechts­ver­let­zun­gen in Tib…“

Vel­let­zun­gen? Bei uns? Kein ein­zi­gel Poli­zist ist vel­letzt wol­den, da kön­nen Sie belu­higt sein, hehe.“

Herr Hu, ich mei­ne doch die ande­ren, die Tib…“

Oh, ich vel­ste­he, Sie glau­ben auch sichel alles, was Sie in del Zei­tung lesen? Das ist bei uns andels hel­um.. Nein, es haben nul vel­spä­te­te Neu­jahls­fei­elich­kei­ten in den nol­döst­li­chen Plo­vin­zen statt­ge­fun­den. Da ist es manch­mal ein biss­chen laut.“

Herr Hu, ich möch­te Ihnen nur sagen, dass wir erwä­gen, ich mei­ne so ganz vor­sich­tig nur, einen unse­rer Diplo­ma­ten nicht nach Peking zu den Spie­len zu schi­cken.“

Del älmste! Wil haben doch so viel vol­be­lei­tet mit Ihlen Leu­ten. Ich sage immel: eine Laus im Pelz vel­dilbt die Spie­le, hehe. Altes chi­ne­si­sches Splich­wolt!“

Nein, ich muss etwas als außen­po­li­ti­sche Maß­nah­me ver­kau­fen, damit die Bevöl­ke­rung sich nicht über Ihre — äh — „Neu­jahrs­fei­er­lich­kei­ten“ auf­regt!“

Oh! Und wel muss dann daheim blei­ben? Ah, wal­ten Sie, ich sehe mal nach: ah ja, del alme Hell Stein­blück!“

Woher wis­sen Sie das?“

Habe ich auf mei­nem Leno­vo! Hat Stand­lei­tung zu Ihnen. Klappt toll, haben mei­ne Leu­te nach­ge­baut!“

Äber Herr Hu, das sind gehei­me Unter­la­gen!“

Ach was, geheim, haben wil schon län­gel! Bleibt ja untel uns! Ich kann Sie sogar sehen!“

Herr Hu!!“

Hehe, Angie-shi: Sie soll­ten gehen aufs Ölt­chen. Sie haben ja die Hosen voll, hehe!“
Knack. Die Ver­bin­dung ist weg.

Kommt vor.