Das habe ich soeben zuge­spielt1 bekommen. 

Das Bemü­hen der Bahn um Kos­ten­sen­kung zur Erleich­te­rung des Bör­sen­gangs trägt end­lich Früchte!

Selbst wenn es nicht wahr sein soll­te, so ist es doch zumin­dest sehr glaub­wür­dig vor dem Hin­ter­grund der kna­cki­gen Salär­ex­plo­si­on des Bahn-Vorstands.
Irgend­wo muss das Geld ja auch ein­ge­spart werden …
Aber das ging mir bei einer bekann­ten Kran­ken­kas­se (Par­don: Gesund­heits­kas­se) vor Jah­ren auch so. Bis zu mei­ner Kün­di­gung sechs Mona­te spä­ter hat­te ich immer noch kei­ne Kran­ken­kar­te. Und ich habe dafür noch nicht mal ein Almo­sen bekom­men. Seufz.


  1. Dan­ke an Mar­tin für den Tipp