Die sind schnel­ler als ich ange­nom­men hat­te: Vor­ges­tern erhielt ich prompt eine Mail von Ado­be, in der sie fest­ge­stellt hat­ten, dass sie ja Zugriff auf mei­ne Regis­trier­un­ter­la­gen haben, aus denen her­vor­geht, dass ich Novem­ber 1998 eine Ver­si­on bei ihnen regis­triert hat­te – sogar, wie man mir mit­teil­te, eine Vollversion.Das war lan­ge, bevor man das Inter­net als pri­mä­re Ver­triebs­platt­form erkannt hat­te. Jetzt habe ich Ihnen die Seri­en­num­mern und Rech­nun­gen der dar­auf fol­gen­den Upgrades geschickt, in der Hoff­nung, dass ich damit dann viel­leicht doch eine Cross­gra­de-Ver­si­on erhal­te. Immer­hin, denn: “Ein ‘Wech­sel’ von Ver­si­on 7.0 auf 7.2, wobei die Platt­form geän­dert wird, ist kein nor­ma­les Upgrade.” [Kom­ma­set­zung nach­träg­lich von mir].Nur – den Preis für die­ses Cross­gra­de hat man mir immer noch nicht mit­ge­teilt. Ich bin da sehr gespannt, ob er nen­nens­wert unter dem Preis für eine brand­neue Voll­ver­si­on liegt.;-)